Geschätzte Patientinnen und Patienten,

die Corona-Pandemie ist in globaler Sicht voll im Gange und die Fallzahlen steigen weltweit an. An Entwarnung ist im Moment also nicht zu denken. Von Interesse wird sein, wie sich die Zahlen in der Schweiz nach der Rückkehr der Ferienreisenden entwickeln. Wir bleiben optimistisch, dass die Massnahmen des Bundesrates helfen, die Infektionszahlen auf einem tiefen  Niveau zu halten.

Für die Orthopädie Rosenberg steht das Wohl ihrer Patienten und Mitarbeiter an erster Stelle. Wir haben den Lockdown sofort und konsequent umgesetzt. Nach dem Lockdown wurden die Sprechstunden angepasst und die Anzahl der Patienten und Ärzte reduziert, sodass die Wahrscheinlichkeit der Ansteckung minimiert werden kann. Wir haben Maskenpflicht in den Praxen und bei der Visite eingeführt, da die Social Distancing-Regeln nicht immer eingehalten werden können, z.B. bei der klinischen Untersuchung des Patienten.

Die Orthopädie Rosenberg ist trotz Ferienzeit für Sie da. Die von uns umgesetzten Schutzmassnahmen sollen u.a. auch die Älteren vor Ansteckung schützen.
Haben Sie ein orthopädisches Problem? Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Praxen.

Wir wünschen allen eine erholsame Ferienzeit. Bleiben Sie gesund!

Ihr Orthopädie Rosenberg-Team

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.